fbpx Skip to main content
#roadtosub40 - Woche 4/16

#roadtosub40 – Woche 4/16

Männergrippe Teil 2

Wie schon vermutet, hat sich in Woche 4 an meiner Erkältung nichts so zum positiven geändert, dass ich wieder laufen kann. Bis Montag nehme ich ohnehin noch Antibiotika – solange werde ich auch weiter pausieren und dann hoffentlich am Dienstag meinen ersten lockeren Lauf in Woche 5 angehen.

So habe ich meine Heimrunde auch diese Woche lediglich mit Blick aus dem Fenster betrachten können.

Melm bei Nebel

 

Glücklicherweise gibt es viele vernünftige Stimmen um mich rum, die mich darin bestärken lieber einen Tag länger zu pausieren. Ich hoffe, am Ende zahlt sich das auch aus. Immerhin muss ich irgendwie mindestens 10 verlorene Tage kompensieren. Da bin ich letzten Endes wirklich froh, dass ich mich für einen 16-Wochen-Plan für die Sub40 entschieden habe, statt – wie oft üblich – in einem 12-Wochen-Plan. Dennoch! Mein Vorhaben war vor dem Ausfall schon recht ambitioniert und das ganze macht die Sache natürlich nicht besser.

Aber wer mich kennt, weiß, dass ich ein positiver Mensch bin. Ich schaffe das!

 

Wochenende.

Am Samstag und Sonntag ging es mir immerhin gut genug für ein paar lange Spaziergänge mit Hund und den Kindern. Gefühlt habe ich tatsächlich die letzte schöne und sonnige Woche dieses Jahres im Bett und auf der Couch verbracht.

Gassirunde mit Einstein und den Kindern
Gassirunde mit Einstein und den Kindern

 

Berlin, Berlin.

Sonntags habe ich den Berlin Marathon im TV verfolgt. Ein paar Kollegen der United Runners of Pfalz sind mit gelaufen und waren natürlich wieder in der Live-Übertragung zu sehen! Sofern ich einen Startplatz bekomme, will ich nächstes Jahr den Berlin-Marathon selbst mitlaufen. Man muss hier leider auf sein Los-Glück hoffen, oder nachweisbar einen Marathon unter 2:45h laufen können. Da ich noch nie einen Marathon gelaufen bin und die 2:45h eine unfassbar schnelle Zeit ist, werde ich wohl beim Losverfahren teilnehmen. Die Anmeldung ist schon in wenigen Tagen möglich und sobald ich im Los-Topf bin, wird es meinen Weg nach Berlin hier natürlich zu verfolgen geben!

 

One thought to “#roadtosub40 – Woche 4/16”

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: