fbpx Skip to main content
44. Niklauslauf Volkslauf Haßloch

Nikolauslauf Haßloch 2017

Mudiator beim 44. Haßloch Nikolaus-Volkslauf

Als letzter Vorbereitungswettkampf stand der Nikolauslauf in Haßloch auf meinem Plan. Eigentlich angemeldet für die 21 Kilomater, habe ich mich kurzfristig überzeugen lassen, dass die Halbmarathon-Distanz 2 Wochen vor dem, für mich wichtigen Wettkampf der Winterlaufserie in Rheinzabern, nicht die richtige Wahl für die Sub40-Vorbereitung ist.

Also kurze Hand umgemeldet! 7 Kilometer! Das klingt doch auch irgendwie besser! Wäre da nicht diese Kälte! Und der Matsch. Vor Allem der Matsch! Mein Ziel war es eigentlich die Sub40-Pace von unter 4min/km zu halten, doch als ich die Streckenbegebenheiten vor Ort gesehen habe, wurde mir schnell klar, dass ich das für heute knicken kann. Meine Schuhwahl war, für den weitestgehend durch den Wald führende 7km Rundkurs, definitiv nicht die Richtige.

Viel zu sehr war ich damit beschäftigt, nicht wegzurutschen oder von der einen Wegseite auf die Andere über Matschpfützen zu hüpfen. Sei’s drum – Ich möchte mich garnicht rausreden. Es hat am Ende nicht gereicht. Genau wie die meisten Anderen, habe ich mein Ziel um einige Sekunden verfehlt.

 

Motivationsschub

Auch wenn man eigentlich keine Luft zum Reden hat, ist eine Begleitung beim Laufen nicht nur ein sehr motivierender Faktor, sondern auch ziemlich hilfreich um das Tempo konstant zu halten – und das spart Kraft!

Beim Nikolauslauf haben Christoph, ein TSG-Jugendathlet mit großem Potenzial, und ich schon vorab vereinbart, dass wir versuchen beieinander zu bleiben, um uns gegenseitig ein wenig zu ziehen. Das hat bis kurz vor Schluss auch ziemlich gut funktioniert.

Doch während ich damit beschäftigt war nicht einzubrechen, hat unser Nachwuchstalent noch ein paar Eisen im Feuer gehabt und konnte das Tempo auf den letzten 1-2 km leicht anziehen.

Jetzt hätte ich mich darüber entweder ärgern, oder das Ganze als kleine Motivationshilfe nutzen können, um noch mal ein paar Reserven zu mobilisieren. Natürlich habe ich mich für Zweites entschieden und versucht, dran zu bleiben.

Bann gebrochen

Schlussendlich kam ich, trotz einem ordentlichen Endspurt, dennoch 20 Sekunden später ins Ziel. Christoph hat damit seine Altersklasse gewonnen. Respekt!

Bei mir ist ein akzeptabler zehnter Platz rausgesprungen! Endlich! Nicht mehr Zwölfter! Der Bann scheint gebrochen zu sein!

Wie ja bereits neulich berichtet, habe ich nahezu alle 10km Wettkämpfe in den letzten Wochen als Zwölfter in meiner Altersklasse beendet.

 

44. Niklauslauf Volkslauf Haßloch

 

Eckdaten.

Zeit: 0:29:20

Pace: 4:11 min/km

Platz: 32 von 262

Altersklasse: 10 (M30)

Offizielles Ergebnis: coderesearch.com

Elapsed Time Moving Time Distance Average Speed Max Speed Elevation Gain
00:29:20 00:29:16 7.00 4:12 3:5 5.00
hours hours km min/km min/km meters

3 thoughts to “Nikolauslauf Haßloch 2017”

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: