Männergrippe
Runners High #roadtosub40

#roadtosub40 – Woche 3/16

Der erste Rückschlag – Männergrippe! Es war mir ja schon fast klar. Früher oder später musste das ja passieren. In dem Fall bin ich jedoch reichlich froh, dass es früher statt später kam. Eine Erkältung. So ist heute der erste Tag, an dem mein Kopf frei genug für diesen Blogpost ist. Jetzt, wo Woche 4 schon dem Ende zu geht. Leider wird Woche 4 ähnlich …

#roadtosub40 - Woche 2/16
Runners High #roadtosub40

#roadtosub40 – Woche 2/16

Das war es auch schon mit Woche 2. Nach wie vor halten die Beine und ich muss sagen: Es fällt mir bisher leichter als erwartet. Bei herrlichstem Sonnenschein aber angenehmer Frische habe ich heute meine vierte und damit letzte und gleichzeitig meine am wenigsten beliebte Einheit für diese Woche hinter mich gebracht: Grundlagenausdauer! Bei gemütlichen 5:45min/km war ein 13km-Lauf irgendwo im Feld geplant – Mein …

2. Ludwigshafener Insellauf

2. Ludwigshafener Insellauf

Kochende Parkinsel Bei hochsommerlichen Temperaturen fand am 25. August 2017 der 2. Ludwigshafener Insellauf für 4er-Teams statt und dank der freundlichen und zuvorkommenden Organisation, war es mir und ein paar Vereinskameraden der TSG Maxdorf sogar nach Meldeschluss sehr spontan möglich ein Vierer-Team für selbigen zu stellen. Ein bunt gemischter Haufen bestehend aus Markus, Nicola, Andreas und mir, mit dem Ziel heute ein bisschen sportlichen Spaß …

#roadtosub40 - Prolog
Runners High #roadtosub40

#roadtosub40 – Prolog

Nun ist es also soweit – ich bin endgültig übergeschnappt. Nun habe ich mir tatsächlich das doch recht ambitionierte Ziel gesetzt, die 10 Kilometer in weniger als 40 Minuten zu laufen. 40 Minuten! Das heißt jeder Kilometer ist in weniger als 4 Minuten zu laufen. Genau genommen würde es auch reichen nur einen der zehn Kilometer in 3 Minuten und 59 Sekunden zu bewältigen. Aber …

City-Triathlon Merzig 2017

Zweiter Versuch Mein zweiter Triathlon sollte gleich ein Liga-Wettkampf werden. Da ich für die zweite Mannschaft der TSG Maxdorf starte besteht hier keinerlei Leistungsdruck, sodass ich den Wettkampf in aller Ruhe angehen konnte. Das musste ich auch, denn eine Strecke von 750m und das auch noch im Freiwasser war neu für mich. Einzig, die Tatsache, dass ich nicht im Feld der „Amateure“ bzw. Hobbysportler startete, …

Sebastian Erb @ SRH Dämmermarathon 2017

SRH Dämmermarathon Mannheim 2017 – Halbmarathon

Heimspiel Mein dritter Halbmarathon sollte wieder ein Heimspiel werden. Auf den heimischen Straßen Mannheims wollte ich einen neuen persönlichen Rekord aufstellen und endlich mein Ziel erreichen, die 1:40h zu unterbieten! Mein Vereinskamerad Pascal wird mit mir laufen und das Tempo vorgeben. Mit einem eigenen Pacemaker muss das doch klappen! Denkste! Soviel vorweg: Am Ende haben 49 Sekunden gefehlt. Irgendwie Ärgerlich. Auf der anderen Seite ist …

Strohhutfestlauf 2017

Strohhutfestlauf 2017

In Frankenthal ist Strohhutfest … … Innenstadtbelastungstest! Und zwar nicht nur in den Abendstunden, sondern jedes Jahr auch beim traditionellen Strohhutfestlauf. 2017 sollte ich also dann das erste mal teilnehmen. Bei gefühlten 80°C ging es am Strohhutfest-Samstag am Vormittag an die Startlinie des 14. Frankenthaler Strohhutfestlaufs, welcher wie jedes Jahr von der neuen amtierenden 3 durch einen Pistolenschuss gestartet wurde. Zusammen mit 3 Team-Kollegen der …

Triathlon Schifferstadt 2017

Triathlon Goldener Hut Schifferstadt 2017

Triathlondebüt in Schifferstadt Die zehnte Auflage des Volkstriathlons „Goldener Hut“ in Schifferstadt sollte mein erster Dreikampf werden. Eine Sprintdistanz. Für mich, als jemand, der das letzte mal ernsthaft bei dem Versuch das Seepferdchen zu machen, versucht hat zu schwimmen, wahrscheinlich der ideale Einstiegs-Wettkampf. 400 Meter schwimmen – 20 Kilometer Radfahren – 5 Kilometer Laufen. Das ist auch für ungeübte Triathleten machbar. Also werde ich das …

München Halbmarathon, 09.10.2016

München Halbmarathon 2016

Gepackt vom Lauffieber Noch völlig aufgewühlt von meinem Halbmarathondebut in Mannheim habe ich mich nur wenige Tage danach auf die Suche gemacht. Auf die Suche nach der nächsten Herausforderung. Da geht doch bestimmt noch mehr. Irgendwie muss die 1:40er-Marke doch auch zu knacken sein. Ziemlich schnell habe ich mich für München entschieden. Ich liebe München – eine tolle Stadt – hier komme ich gerne hin. Ein paar …